Kinder gesund bewegen

Kinder gesund bewegen ist ein Kooperationsprojekt zwischen Schulbehörde und Sportverbänden und für Kindergärten und Volksschulen ausgelegt.

Dabei können diese Bildungseinrichtungen kostenlose, vom Sportministerium finanziell geförderte Bewegungsmaßnahmen durch qualifizierte Übungsleiter/innen der Sportvereine in Anspruch nehmen. Die teilnehmenden Vereine sind Mitglieder bei den drei Breitensportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Kinder gesund bewegen